...
Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Doktorandin (w/m/d) Strukturdynamik in chemischen Systemen

Als Favorit speichern Job-Alert erstellen

Für den Standort Hamburg suchen wir:

Doktorandin (w/m/d) Strukturdynamik in chemischen Systemen

Befristet: 3 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: FSDO026/2020 | Bewerbungsschluss: offen | Teilzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Die Gruppe FS-SCS beschäftigt sich mit Energieumwandlungen und molekularen Strukturveränderungen, chemischer und biochemischer Reaktionen mit Hilfe von unterschiedlichen Photonen-basierten Technologien am DESY. Das Team untersucht die Korrelation zwischen chemischer Reaktion und zeitlichen und räumlichen Eigenschaften der Moleküle und Makromoleküle. Hierfür arbeiten wir dauerhaft an den sogenannten Molekularfilm-Methoden, zu denen ultraschnelle Röntgenspektroskopie sowie hochauflösende ultraschnelle Röntgenbeugung und Streumethoden gehören.

Die MiNaXS-Gruppe von Stephan Roth verfügt über langjährige Erfahrung in der Beobachtung von Filmbildung auf komplexen Substraten mit höchster zeitlicher und räumlicher Auflösung. Das Team untersucht die Dünnschichtbildung von funktionalen und nachhaltigen Materialien.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

  • (Weiter)entwicklung von Verfahren zur Anwendung neuer Techniken der Filmherstellung sowie Charakterisierung dünner Filme für die Pharmazie; Entwicklung von biomolekularer und bio-kompatibler Dünnfilmtechnologie
  • Unterstützung im Bereich der ultraschnellen und zeitaufgelösten in-situ und Echtzeit-Untersuchungen während der Synthese von Filmen
  • Bedienung von spektroskopischen Apparaturen und optischen Einheiten
  • Entwicklung und anschließende Weiterentwicklung von Methoden und Verfahren von Röntgenmethoden im streifenden Einfall und von in-situ und zeitaufgelösten Methoden
  • Methodenentwicklung von ultraschnellen und zeitaufgelösten Dünnschicht-experimenten an Synchrotron und Freien Elektronenlasern

Was Sie auszeichnet:

  • Master in Physik, Chemie oder Molekularbiologie oder vergleichbare, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Röntgenstreuung, Optik, Optoelektronik, Mikro- oder Nanotechnologie sowie Schicht- und Oberflächentechnik
  • Fundierte Fachkenntnisse im Umgang mit der Bedienung von spektroskopischen und Röntgen-Apparaturen
  • Gute Englischkenntnisse bzw. Fachenglisch in Wort und Schrift

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gern Frau Prof. Simone Techert unter 040-8998-4880
(simone.techert@desy.de) und Herr Prof. Stephan Roth unter 040-8998-2934 (stephan.roth@desy.de).

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieblichen Alters­vorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfang­reichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:

 Jetzt bewerben!

DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Zusätzlich werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschrie­benen Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://www.desy.de/karriere

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392

Jobdetails

Titel
Doktorandin (w/m/d) Strukturdynamik in chemischen Systemen
Standort
Notkestraße 85, Deutschland
Veröffentlicht
2021-05-25
Als Favorit speichern Job-Alert erstellen

Mehr Jobs von diesem Arbeitgeber

Über den Arbeitgeber

DESY zählt zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren. Mit den DESY-Großgeräten erkunden Forscher den Mikrokosmos in seiner ganzen Vielfalt.

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite.

Entdecken Sie verwandte Jobs

...
Become an IB Examiner for Swedish A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 3 Tagen
...
Solar Energy Assistant/Associate Professor University of Nizwa vor 10 Monaten
...
Assistant Professor in Marketing Wenzhou-Kean University vor 3 Monaten
...
Become an IB Examiner for Croatian A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 3 Tagen
...
Become an IB Examiner for Danish A: Literature International Baccalaureate® (IB) vor 3 Tagen
Mehr Jobs

Relevante Stories

...
The Power of Ultrafast Lasers Advanced Research Center for Nanolithography ARCNL 4 Minuten Lesezeit
...
Going Nuclear to Save Time University of Jyväskylä 5 Minuten Lesezeit
...
Advancing Sport and Health Sciences with Artificial Intelligence University of Jyväskylä 4 Minuten Lesezeit
...
Towards a Green and Ethical Future University of Jyväskylä 4 Minuten Lesezeit
...
Herbal Warfare: A Natural Weapon to Fight Parasites Free University of Bozen - Bolzano 4 Minuten Lesezeit
Mehr Stories