Fraunhofer IIS, Erlangen

Hardwareentwickler*in Backend Digital für ASIC und System on Chip (SoC)

Unspecified
Als Favorit speichern

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Sie begeistern sich für Mikroelektronik und die Entwicklung Digitaler Systeme und möchten diese Themen an einem der ambitioniertesten angewandten Forschungsinstitute in Deutschland am Standort Erlangen weiterbringen?
Dann schauen Sie sich unser Stellenangebot an!

Was Sie bei uns tun

Als Hardwareentwickler*in Backend Digital haben Sie bei uns die Möglichkeit, in einem hochinnovativen Bereich als Teil unseres engagierten Teams mitzuarbeiten. Sie spezifizieren, implementieren und optimieren Hardwarekomponenten komplexer SoCs und Mixed Signal ASICs für High Performance oder Low Power. Dafür nutzen Sie modernste Designwerkzeuge für RTL-Code Checking, physikalische Logiksynthese, Timing-Analyse sowie den Testeinbau. In Ihren Projekten arbeiten Sie eng mit den Kolleg*innen des Frontend Designs und des Place & Route-Layouts zusammen. Ebenso unterstützen Sie bei der Projektplanung und den Aufwandsabschätzungen. Darüber hinaus dürfen Sie bei uns gerne die Initiative für neue Themen ergreifen und diese weiterentwickeln.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Know-how im Bereich Mikroelektronik
  • Erfahrung im Umgang mit Designwerkzeugen von Cadence, Synopsys oder Mentor
  • Kenntnisse in den Hardware-Beschreibungssprachen SystemVerilog, Verilog oder VHDL
  • Grundkenntnisse im Bereich Analogschaltungen sind von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Engagement
  • Sehr gute Englisch- und gute Deutschkenntnisse


Die Stelle ist auch für Berufsanfänger*innen mit Vorkenntnissen aus Abschlussarbeit, Praktika oder Nebenjobs geeignet.

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten internationalen Team an vielseitigen Projekten mit modernsten Technologien und Designwerkzeugen sowie hohem Anwendungsbezug und können Ihre eigenen Ideen einbringen. Regelmäßige Weiterbildungen und beste Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur.
Die Wissenschaftler*innen unseres Geschäftsfeldes Integrierte Digitale Systeme beschäftigen sich mit der Entwicklung und Implementierung digitaler Schaltungen in CMOS-Technologien als System on Chip, ASIC oder IP. Dies umfasst die Entwicklung der Chip-Architektur, ihre Modellierung und Verifikation sowie die Integration in Nanometer-Technologien von 180 nm bis 12 nm – zukünftig auch kleiner. Dabei wird meist der gesamte Designflow vom RTL-Design bis zum Layout mit modernsten Design-Tools in einer leistungsfähigen Infrastruktur durchlaufen. Hauptthemen unserer Projekte sind SoC- und ASIC-Entwicklung, RISC-V Prozessoren und Prozessorsubsysteme, High Performance Computing, Trusted Electronics (Security und Safety) sowie Neuromorphe Hardware. Wir arbeiten in einem Umfeld mit ausgeprägtem Teamgeist in einem Designteam mit langjähriger Erfahrung und bester Vernetzung. Aufgrund stetig steigender Nachfrage soll der Arbeitsbereich Integrierte Digitale Systeme erweitert werden.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Frau Meike Hillenbrand
personalmarketing@iis.fraunhofer.de
Telefon: +49 9131-776 1651
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
www.iis.fraunhofer.de

Kennziffer: 3202

Jobdetails

Titel
Hardwareentwickler*in Backend Digital für ASIC und System on Chip (SoC)
Standort
Am Wolfsmantel 33 Erlangen, Deutschland
Veröffentlicht
2022-03-01
Bewerbungsfrist
Unspecified
Jobart
Als Favorit speichern

Mehr Jobs von diesem Arbeitgeber

Über den Arbeitgeber

Eine weltweit führende anwendungsorientierte Forschungseinrichtung für mikroelektronische und informationstechnische Systemlösungen und Dienstleist...

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Relevante Stories

...
Futureproofing Computer Security Centrum Wiskunde & Informatica (CWI) 4 Minuten Lesezeit
...
Solar Fuels: Harnessing Energy From the Sun Dutch Institute for Fundamental Energy Research (DIFFER) 4 Minuten Lesezeit
...
Printing the Solar Cells of the Future King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) 5 Minuten Lesezeit
...
“You Can Think Big Here” Tampere University 4 Minuten Lesezeit
...
TU/e Enables Surgeons to See the Invisible Eindhoven University of Technology 5 Minuten Lesezeit
Mehr Stories