Fraunhofer ITEM, Hannover

Leiter*in Einkauf

Unspecified
Als Favorit speichern

Header

Ort: Hannover

Leiter*in Einkauf

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 76 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik.

Mit rund 400 Mitarbeitenden in Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut in Projekten mit der Industrie, Dienstleistern und Universitäten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft. Seit 40 Jahren verfolgen wir am Gründungsstandort Hannover unsere Vision »Pioneers for sustainable health«.

Einkauf, Vertragsverhandlungen und öffentliches Vergaberecht (UVgO, VgV, VOB/A) sind Ihre Themen?

Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen ab sofort eine spannende Tätigkeit als Leiter*in Einkauf an unserem Standort in Hannover an.

Was Sie bei uns tun

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des rund 7-köpfigen Teams im Einkauf inkl. der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung des ITEM-Einkaufs
  • Verantwortung für die vergaberechtskonforme Beschaffung sämtlicher im ITEM benötigten Dienstleistungen, Verbrauchsmaterialien, Forschungsgeräte und sonstiger Betriebs- und Geschäftsausstattung sowie für Kleinbaumaßnahmen für die gesamte Institutsgruppe (5 Kostenstellen) im Rahmen der Organisationsanweisung Einkauf der Fraunhofer Gesellschaft
  • Verantwortung für die fortlaufende Inventarisierung und Aussonderung von (wissenschaftlichen) Geräten der Institutsgruppe und Durchführung regelmäßiger Inventuren
  • Verantwortung für die zollrechtliche Prüfung und Bearbeitung von Einfuhren sowie Pflege der Daten für Intrastat-Meldungen unter Berücksichtigung der FhG-Richtlinien und zollrechtlichen Bestimmungen
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeitenden der ITEM-Institutsgruppe in einkaufsrelevanten Fragestellungen und Sicherstellung der Umsetzung von gesetzlichen, vergaberechtlichen und Fraunhofer-internen Bestimmungen
  • Vertretung der Interessen des Instituts gegenüber der Fraunhofer-Zentrale sowie im Außenraum in Einkaufsangelegenheiten
  • Unterstützung der Verwaltungsdirektorin in der Weiterentwicklung des strategischen Einkaufs der ITEM-Institutsgruppe
  • Planung, Organisation, Strukturierung und Steuerung der internen Prozesse in Bezug auf den Verantwortungsbereich inkl. der Umsetzung neuer gesetzlicher bzw. FhG-interner Vorschriften
  • Aktive verantwortliche Mitwirkung an der aktuellen SAP-Einführung für den Verantwortungsbereich
  • Übernahme von sowie Mitarbeit an institutsinternen Projekten

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes kaufmännisches, juristisches oder technisches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Führungserfahrung im Einkauf
  • Idealerweise Branchenkenntnisse im Bereich Pharma, Krankenhäuser und / oder Medizinische Hochschulen oder im Umfeld von Forschungseinrichtungen
  • Vorzugsweise Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (UVgO, VgV, VOB/A)
  • Kenntnisse im Zollrecht und im Bereich Gerätewirtschaft
  • Intensive Erfahrung im Umgang mit einem ERP-System (bevorzugt SAP) sowie fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf Word, Excel, PowerPoint
  • Expertise in Geschäftsprozessen und das gestalterische Können, diese für den Einkaufsbereich laufend zu optimieren und zu digitalisieren
  • Überzeugungsfähigkeit und sehr gute Verhandlungsfähigkeiten
  • Ausgeprägtes konzeptionelles Denken sowie sehr gute Kenntnisse bzgl. des Aufbaus von Einkaufsorganisationen und die Fähigkeit, diese Kenntnisse auf die ITEM-Einkaufsorganisation zu übertragen und anzuwenden
  • Hohe soziale Kompetenz und sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Eine strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit hoher Serviceorientierung – auch in zeitkritischen Situationen
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität, hohe Eigeninitiative und hervorragendes Kommunikationsgeschick
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

Was Sie erwarten können

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten
  • Ein Betriebsrestaurant mit Mitarbeitendenpreisen
  • Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Mitarbeitendenparkplätzen, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie eine vergünstigte Jobkarte für den ÖPNV
  • 30 Tage Urlaub sowie Sozialleistungen
  • Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG13 (je nach Qualifikation).
  • Die Anstellung erfolgt unbefristet.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Frau Marlene Rauschenbach
Verwaltungsdirektorin
E-Mail: verwaltungsdirektion@item.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM
www.item.fraunhofer.de

Kennziffer: 34642

Siegel universium 2021Siegel Attraktivste Arbeitgeber

Jobdetails

Titel
Leiter*in Einkauf
Standort
Nikolai-Fuchs-Str. 1 Hannover, Deutschland
Veröffentlicht
2022-06-01
Bewerbungsfrist
Unspecified
Als Favorit speichern

Über den Arbeitgeber

Das Fraunhofer ITEM bietet Auftragsforschung rund um die Gesundheit des Menschen an.

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Relevante Stories