DIESE STELLE IST NICHT MEHR VERFÜGBAR
Ruhr-Universität Bochum
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter zur CFD-Programmentwicklung für Mehrphasenströmungen
Ruhr-Universität Bochum
Die Ruhr-Universität ist auf dem Weg, eine der führenden europäischen Hochschulen des 21. Jahrhunderts zu werden.
Zum Arbeitgeberprofil
STELLEN DETAILS
Veröffentlicht: vor einem Monat
Bewerbungsschluss: Sep. 20
Standort: Bochum, Deutschland
Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um diesen Job zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.
Bitte erwähnen Sie in Ihrer Bewerbung, dass Sie diesen Job auf Academic Positions gefunden haben.
DIESEN JOB TEILEN

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter zur CFD-Programmentwicklung für Mehrphasenströmungen

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Ein Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls für Hydraulische Strömungsmaschinen (HSM) ist die Entwicklung von CFD-Verfahren zur numerischen Simulation von Mehrphasenströmungen in Fluidenergiemaschinen und deren Komponenten. Anwendungsbeispiele reichen von rotierenden Maschinen über Einspritzsysteme bis hin zu grundlagenorientierten Untersuchungen. Im Mittelpunkt steht dabei die auf die jeweilige Anforderung maßgeschneiderte Entwicklung von CFD-Verfahren und physikalischen Modellen, z.B. zur Berechnung von Kavitation, Mehrphasen- und Mehrkomponentenfluiden, Strahlaufbruch, Blasendynamik und -interaktion sowie Turbulenz. Dabei wird die Brücke von der grundlagen- und methodenorientierten zu der maschinen- und anwendungsorientierten, industrienahen Forschung geschlagen.

In diesem Zusammenhang suchen wir baldmöglichst mehrere Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter zur

CFD-Programmentwicklung für Mehrphasenströmungen

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung von 3D Strömungssimulationsprogrammen (in-house-Entwicklungen und/oder OpenFoam und/oder kommerzielle Programme wie cfd++)
  • Weiterentwicklung von Lösungsalgorithmen und physikalischen Modellen
  • Simulation turbulenter Mehrphasenströmungen
  • Entwicklung von Mehrkomponentenkavitationsmodellen
  • Weiterentwicklung und Anwendung der Overset-Grid-Technologie
  • Weiterentwicklung von numerischen Lösungsalgorithmen für Mehrkomponenten- und Mehrfluidmodelle
  • Entwicklung und Strömungskopplung von Kavitationserosionsmodellen
  • High-Performance-Computing (HPC) / Portierung und Anwendung auf Großrechnern
  • Unterstützung bei der Lehre
  • Enge Zusammenarbeit mit der Industrie und anderen Universitätsinstituten

Die Stellen sind auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in die Entgeltgruppe E13 TV-L. Auf Wunsch der/des geeigneten Bewerbers/Bewerbers kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hsm.rub.de. Bei Interesse senden Sie bitte bevorzugt per Email Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Abiturzeugnis und ggf. Publikationsliste) bis 20.08.2017 an Prof. Romuald Skoda, romuald.skoda@rub.de.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Deutlich überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Sehr gute Studienleistungen in Grundlagenfächern wie z.B. (numerische) Mathematik, (Strömungs-) Mechanik, Thermodynamik, Wärme- und Stoffübergang
  • Sehr gute CFD-Entwicklerkenntnisse und Kenntnisse der Modellbildung für Mehrphasenströmungen, z.B. Kavitation, freie Oberflächen, Spray oder blasenbeladene Flüssigkeiten
  • Ausgeprägte Erfahrungen in der CFD-Programmentwicklung bevorzugt von Finite-Volumen-Verfahren (z.B. Eigenentwicklungen und/oder OpenFOAM)
  • Sehr gute Programmierkenntnisse, bevorzugt C++
  • Idealerweise Kenntnisse der Turbomaschinen oder Verdrängermaschinen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative und Zielstrebigkeit
Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um diesen Job zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

SICH FÜR DIESEN JOB BEWERBEN

Angaben zur Person
Upload your CV and attachments
Das Dateiformat muss DOC, PDF oder RTF sein, und die Dateigröße darf 2 MB nicht übersteigen.
Das Dateiformat muss DOC, PDF oder RTF sein, und die Dateigröße darf 2 MB nicht übersteigen.

Indem Sie sich für einen Job bewerben, der in Academic Positions gelistet ist, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien zu.

ÄHNLICHE STELLEN

16 Doctoral Researcher Positions / Research projects on several topics in the natural, life and computational Sciences
Leibniz Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie e.V. Hans-Knöll-Institut (HKI)
Veröffentlicht vor 3 Tagen
PhD Positions in Quantitative Bioscience
Graduate School of Quantitative Biosciences Munich (QBM)
Veröffentlicht vor 5 Tagen
Doctoral Studies @ Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS)
Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS)
Veröffentlicht vor 5 Tagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Smart Manufacturing – Softwarelösungen
Fraunhofer IPT, Aachen
Veröffentlicht vor 19 Tagen