Universitätsklinikum Münster - UKM

PhD Student / Doktorand (gn*) Biologie

2022-12-21
Als Favorit speichern

Wir suchen für das Institut für Experimentelle Pathologie am Zentrum für Entzündungsforschung der Universität Münster für ein Projekt zur Aufklärung des Einflusses von neutrophilen extrazellulären Fallen auf die Immunfilterfunktion der Leber gegen Darmpathogene zunächst befristet auf drei Jahre Sie!

PhD Student / Doktorand (gn*) Biologie

in Teilzeit mit 65 % 
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13 
Kennziffer: 6953 – *gn = ge­schlechts­neutral

Das Labor und das Projekt:

Das Labor von Carlos Silvestre-Roig ist eingebettet in das Institut für Experimentelle Pathologie (geleitet von Prof. Oliver Soehnlein). Wir konzentrieren uns darauf, die Mechanismen zu verstehen, die die Entwicklung und Funktion von Neutrophilen steuern, und wie ihre Dysregulation zur Entstehung akuter und chronischer Krankheiten beiträgt (Silvestre-Roig et al., Nature, 2019; Hidalgo et al., Cardiovascular Research, 2021). Neutrophile sind unsere erste Verteidigungslinie gegen Krankheitserreger, doch bei anhaltenden Entzündungen können Neutrophile ihre toxische Fracht freisetzen, was letztlich zu Gewebeschäden und Organfehlfunktionen führt (Silvestre-Roig et al., Nature, 2019; Silvestre-Roig et al., Nat Rev Cardiol; Hidalgo et al., Cardiovascular Research, 2021). Interessanterweise können Neutrophile als eine ihrer Waffen ihr Chromatin freisetzen, das mit Granulatproteinen in einer Struktur verziert ist, die als neutrophile extrazelluläre Fallen (NETs) bezeichnet wird und deren Hauptfunktion darin besteht, Bakterien abzufangen und ihre Verbreitung zu verhindern (Hidalgo et al., Cardiovascular Research, 2021). In diesem Projekt wollen wir die Rolle der NETs bei der Immunabwehr der Leber gegen Krankheitserreger untersuchen und herausfinden, wie ihre Dysregulation zu systemischen Entzündungen führt. Um diese Ziele zu erreichen, setzen wir modernste Transkriptomik, spektrale Durchflusszytometrie und Multiplex-Antikörper-basierte Bildgebungsverfahren in Mausmodellen für bakterielle Infektionen und ernährungsbedingte chronische Entzündungen ein. Das Projekt wird im Rahmen des IZKF-Förderprogramms finanziert.

Wir freuen uns auf:

  • Masterabschluss in Biologie, Biomedizin oder Biochemie oder einem verwandten Fachgebiet
  • Erfahrung in immunologischen Techniken wie FACS, Immunhistochemie und Mikroskopie erwünscht
  • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise mit ausgeprägtem Sinn für Qualität
  • Flexibilität , Teamgeist und Kommunikationsvermögen  und überdurchschnittliche Motivation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

So erreichen Sie uns:

Das Institut für Experimentelle Pathologie befindet sich im Zentrum für Molekulare Biologie der Entzündung, angrenzend an das Max-Planck-Institut für Molekulare Biomedizin und das neu errichtete Multiscale Imaging Center, sodass ein reger wissenschaftlicher Austausch mit den führenden Wissenschaftlern auf diesem Gebiet gewährleistet ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Carlos Silvestre-Roig, silvestre.roig@uni-muenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 21.12.2022!

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Jobdetails

Titel
PhD Student / Doktorand (gn*) Biologie
Standort
Albert-Schweitzer-Straße 33 Münster, Deutschland
Veröffentlicht
2022-11-24
Bewerbungsfrist
2022-12-21
Als Favorit speichern

Über den Arbeitgeber

Das UKM steht für Spitzenmedizin in der deutschen Krankenhauslandschaft und gehört bundesweit zu den erfolgreichsten Maximalversorgern.

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Das könnte Sie interessieren