...

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW)

Zur Website

Über den Arbeitgeber

Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung wurde 1992 auf Empfehlung des Wissenschaftsrates neu gegründet. Seine Vorgängereinrichtung war das Institut für Meereskunde Warnemünde, welches als Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften das zentrale Meeresforschungsinstitut der DDR war. Heute ist das IOW Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Seine Grundausstattung wird gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Das Forschungsprogramm des IOW ist auf Küsten- und Randmeere mit besonderer Hinwendung zum Ökosystem Ostsee zugeschnitten. Direktor des IOW ist  Prof. Dr. Ulrich Bathmann.

Standort

Entdecken Sie ähnliche Arbeitgeber

...
IU International University of Applied Sciences Bad Honnef, Deutschland 434 offene Stellen
...
ETH Zurich Zürich, Schweiz 80 offene Stellen
...
University of Cologne Köln, Deutschland 45 offene Stellen
...
Technische Universität Ilmenau Ilmenau, Deutschland 15 offene Stellen
...
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Berlin, Deutschland 14 offene Stellen
Weitere Arbeitgeber

Das könnte Sie interessieren

...
Outsmarting Nature with Science to Improve Food Security King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) 5 Minuten Lesezeit
...
A Linguist’s View of the International Criminal Court University of Jyväskylä 4 Minuten Lesezeit
...
Advancing Sport and Health Sciences with Artificial Intelligence University of Jyväskylä 4 Minuten Lesezeit
...
Making a Difference with Green Energy Research at DIFFER Dutch Institute for Fundamental Energy Research (DIFFER) 4 Minuten Lesezeit
Mehr Stories