...

Leib­niz-In­sti­tut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­lo­gie e.V. (INP)

Zur Website

Über den Arbeitgeber

Das Leib­niz-In­sti­tut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­lo­gie e.V. (INP Greifs­wald) ist eu­ro­pa­weit die größte außer­uni­ver­sitäre For­schungs­ein­rich­tung zu Nie­der­tem­pe­ra­tur­plas­men, de­ren Grund­la­gen und tech­ni­schen An­wen­dun­gen. Ne­ben der an­wen­dungs­ori­en­tier­ten Grund­la­gen­for­schung fördert das INP die Ent­wick­lung plas­ma­gestütz­ter Ver­fah­ren und Pro­duk­te. Das In­sti­tut be­treibt For­schung und Ent­wick­lung von der Idee bis zum Pro­to­typ. Die The­men ori­en­tie­ren sich an den Bedürf­nis­sen des Mark­tes. Der­zeit ste­hen Plas­men für Ma­te­ria­li­en und En­er­gie so­wie für Um­welt und Ge­sund­heit im Mit­tel­punkt des In­ter­es­ses. In­no­va­ti­ve Pro­dukt­ide­en aus der For­schung des INP wer­den durch die Aus­gründun­gen des In­sti­tuts trans­fe­riert. Das INP fördert zu­dem ak­tiv die Aus- und Wei­ter­bil­dung wis­sen­schaft­li­cher und tech­ni­scher Nach­wuchs­kräfte auf dem Ge­biet der Nie­der­tem­pe­ra­tur­plas­ma­phy­sik im Zu­sam­men­wir­ken mit Hoch­schu­len, For­schungs­ein­rich­tun­gen und der In­dus­trie. Das In­sti­tut ist als ge­meinnützi­ger Ver­ein or­ga­ni­siert und gehört seit sei­ner Gründung der Leib­niz-Ge­mein­schaft (www.​leibniz-gemeinschaft.​de) an.

Organisation

Das Leib­niz-In­sti­tut für Plas­ma­for­schung und Tech­no­lo­gie e.V. (INP) ist ei­ne For­schungs­ein­rich­tung der Leib­niz-Ge­mein­schaft (Leib­niz-Ge­mein­schaft)  und hat die Rechts­form ei­nes ein­ge­tra­ge­nen Ver­eins (e.V.). Das INP ist ein or­ga­ni­sa­to­risch und recht­lich ei­genständi­ges For­schungs­in­sti­tut mit fol­gen­den Or­ga­nen:

  • Mit­glie­der­ver­samm­lung,
  • Ku­ra­to­ri­um und
  • Wis­sen­schaft­li­cher Bei­rat.

Die Fi­nan­zie­rung wird pa­ritätisch durch Bund und Land ge­tra­gen. Die fach­li­che Zuständig­keit liegt auf Sei­ten des Sitz­lan­des Meck­len­burg-Vor­pom­mern beim Mi­nis­te­ri­um für Bil­dung, Wis­sen­schaft und Kul­tur und auf Sei­ten des Bun­des beim Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung.

Die Lei­tung des In­sti­tuts, der Vor­stand, be­steht aus drei Per­so­nen mit ei­nem Di­rek­tor. Seit  2003 wird das INP von Prof. Dr. Klaus-Die­ter Welt­mann ge­lei­tet.

Zah­len und Fak­ten
Das Gebäude

Seit 1999 ist das INP Greifs­wald in der Fe­lix-Haus­dorff-Straße 2 an­ge­sie­delt. Es be­fin­det sich in­mit­ten des na­tur­wis­sen­schaft­lich-me­di­zi­ni­schen Cam­pus der Uni­ver­sität Greifs­wald. Das Haupt­gebäude hat ei­ne Nutzfläche von et­wa 3.700 Qua­drat­me­tern. Es ist mit 130 Ar­beitsplätzen und 41 La­bo­ren aus­ge­stat­tet. Der Er­wei­te­rungs­bau, der die Baulücke zwi­schen INP und Bio­tech­ni­kum schloss, wur­de 2010 eröff­net. Dort sind vor­nehm­lich La­bo­re und Büros des Zen­trums für In­no­va­ti­ons­kom­pe­tenz plas­ma­tis – Plas­ma plus Zel­le  (http://​www.​plasmatis.​de) un­ter­ge­bracht. Auf 540 Qua­drat­me­tern be­fin­den sich 30 Ar­beitsplätze und 8 La­bo­re.

Die Mit­ar­bei­ten­den

Das INP beschäftigt zur Zeit et­wa 195 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter. Die wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­pli­nen sind u.a. Phy­sik, Che­mie, Phar­ma­zie und Bio­lo­gie.

Das Bud­get

Das INP hat­te im Jah­re 2013 ein Ge­samt­bud­get von et­wa 20,2 Mio. Eu­ro. Da­von sind ca. 10,3 Mio. Eu­ro kom­pe­ti­tiv ein­ge­wor­be­ne Dritt­mit­tel von Bun­des- und Lan­des­mi­nis­te­ri­en, der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft, der Eu­ropäischen Uni­on und der In­dus­trie.

Standort

Entdecken Sie ähnliche Arbeitgeber

...
IU Internationale Hochschule Bad Honnef, Deutschland 177 offene Stellen
...
University of Luxembourg Beles, Luxemburg 104 offene Stellen
...
KU Leuven Löwen, Belgien 97 offene Stellen
...
Ghent University Gent, Belgien 59 offene Stellen
...
ETH Zürich Zürich, Schweiz 57 offene Stellen
Weitere Arbeitgeber

Das könnte Sie interessieren

...
5 Reasons to Pursue Your PhD at EMBL European Molecular Biology Laboratory (EMBL) 4 Minuten Lesezeit
...
The genetic detectives discovering who we really are University of Turku 5 Minuten Lesezeit
...
Deciphering the Gut’s Clues to Our Health University of Turku 5 Minuten Lesezeit
...
Understanding Users to Optimise 3D Experiences Centrum Wiskunde & Informatica (CWI) 5 Minuten Lesezeit
...
Harnessing the Rhizosphere to Protect Our Soil Free University of Bozen - Bolzano 5 Minuten Lesezeit
Mehr Stories

Entdecken Sie verwandte Jobs

...
Technician iPSC NIM University of Luxembourg vor 11 Monaten
...
PhD Position (m/f/d) CRC 1357 Microplastics SFB Mikroplastik vor 11 Monaten
...
Dozent Bauingenieurwesen Geotechnik (m/w/d) IU Internationale Hochschule vor 1 Tag
...
Dozent Mediendesign Digitale Medienproduktion (m/w/d) IU Internationale Hochschule vor 4 Tagen
...
Betreuer Praxisprojekt Architektur Sonderbaukonzept (m/w/d) IU Internationale Hochschule vor 2 Tagen
...
Betreuer Praxisprojekt Cross-Media Design (m/w/d) IU Internationale Hochschule vor 4 Tagen
...
Postdoc in Anthropocene History KTH Royal Institute of Technology vor 2 Wochen
Mehr Jobs