Ruhr-Universität Bochum
Ruhr-Universität Bochum
Bochum, Germany

Ruhr-Universität Bochum

Mitten in der dynamischen, gastfreundlichen Metropolregion Ruhrgebiet im Herzen Europas gelegen, ist die Ruhr-Universität mit ihren 20 Fakultäten Heimat von 5.000 Beschäftigten und über 36.500 Studierenden aus 130 Ländern. Alle großen wissenschaftlichen Disziplinen sind auf einem kompakten Campus vereint. Die Ruhr-Universität ist auf dem Weg, eine der führenden europäischen Hochschulen des 21. Jahrhunderts zu werden. Fast alle Studiengänge werden als Bachelor-Master-Programme angeboten. Unsere Exzellenzprogramme haben sich international einen Namen gemacht: Unsere Research School ist ein internationales Kolleg zur strukturierten Forschungspromotion in den Lebenswissenschaften, den Natur- und Ingenieurwissenschaften und den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Untereinander, national und international stark vernetzte, fakultäts- und fachübergreifende Forscherverbünde (Research Departments) schärfen das Profil der RUB, hinzu kommen ein unübertroffenes Programm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern und eine hervorragende Infrastruktur. Lebendig wird all das durch die Menschen, die mit ihrem Wissensdurst, ihrer Neugier und ihrem Engagement auf dem Campus zusammentreffen und die Ruhr-Universität mitgestalten. Ihre Aufgeschlossenheit macht die RUB zum Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt. Leitbild der Ruhr-Universität Die Wertetrias menschlich – weltoffen – leistungsstark – gestalten den Lebensraum Ruhr-Universität. Dieser Raum umfasst mehr als nur die Summe seiner Einzelelemente: Menschlich-weltoffen heißt unterschiedliche Kulturen zu respektieren und Gästen Heimat zu geben. Menschlich-leistungsstark bedeutet gemeinsam schöpferische Kräfte zu entfalten und Neues mit Elan und Ehrgeiz »anzupacken«. »Campus Ruhr-Universität« ist die moderne universitas – die Gemeinschaft, in der die Menschen im Zentrum stehen. Gelebte universitas Die Mitglieder der universitas sind zugleich Lehrende und voneinander Lernende –  ob in Wissenschaft, Studium, Technik oder Verwaltung. Universitas fördert und fordert von jedem Mitgestaltung fernab von fachlichen oder hierarchischen Strukturen. Wenn Studierende im Projekt eTutoring Lehrveranstaltungen planen oder die Promotions-Förderlinie des Forschungsfonds ausschließlich von Doktoranden begutachtet wird, dann ist das ebenso gelebte universitas wie das unkomplizierte Aufeinanderzugehen von Forschern verschiedener Disziplinen.