Ihre Job Mail wurde erfolgreich kreiert.
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut fuer Hoechstfrequenztechnik (FBH)
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut fuer Hoechstfrequenztechnik (FBH)
Berlin, Germany

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut fuer Hoechstfrequenztechnik (FBH)

... translating ideas into innovation
Welcome
  • Wir erforschen Schlüsseltechnologien für innovative Anwendungen in der Mikrowellentechnik und Optoelektronik. Als Kompetenzzentrum für Verbindungshalbleiter arbeiten wir weltweit vernetzt und erzielen Forschungsergebnisse auf internationalem Spitzenniveau.
  • Wir bieten Lösungen aus einer Hand: vom Entwurf bis zum lieferfähigen Modul.
  • Wir setzen unsere Forschung in strategischen Partnerschaften mit der Industrie in praktische Anwendungen um und sichern so die technologische Kompetenz Deutschlands in der Höchstfrequenztechnik. Innovative Produktideen transferieren wir erfolgreich durch Spin-offs.
  • Wir offerieren hochwertige Produkte und Services, die exakt auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitern ein stabiles, attraktives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit reizvollen Aufgabenstellungen und Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Zukunft sichern wir durch die gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Ausbildung technischer Fachkräfte.
  • Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Anteil weiblicher Fach- und Führungskräfte im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich gezielt zu erhöhen sowie ausländische Kolleginnen und Kollegen aktiv bei der Integration zu unterstützen.
Auftrag und Ziele
Das FBH führt anwendungsorientierte und industrienahe Forschung auf dem Gebiet der Hochfrequenztechnik durch, insbesondere in den Bereichen Mikro- und Millimeterwellentechnik und Optoelektronik. Das FBH arbeitet disziplinär und interdisziplinär in den Bereichen Bauelemente, Schaltungen und Systeme, der Material- und Prozesstechnologie sowie der rechnergestützten Entwurfsverfahren. Indem es seine Forschungsthemen auch im Rahmen von Auftragsforschung und Dienstleistungen für Forschungspartner sowie die Industrie bearbeitet, nimmt das FBH seine Brückenfunktion zwischen Forschung und Anwendung wahr. Zur Sicherung seines Know-how-Vorsprungs bearbeitet das Ferdinand-Braun-Institut aber auch grundlegende Fragestellungen, die zunächst erkenntnisgetrieben sind. Diese führen in der Regel über die wachsende Kompetenz mittelfristig zu Drittmittelaufträgen. Die Grundfinanzierung wird vom Bund und dem Land Berlin gemeinsam getragen.

2 JOBS VON DIESEM ARBEITGEBER

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut fuer Hoechstfrequenztechnik (FBH)
Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut fuer Hoechstfrequenztechnik (FBH)
Standort: Berlin, Deutschland | Bewerbungsschluss am Juni 25
Research Staff Member / PhD Student - (m/w/d) - Part-time 75 % -
The Ferdinand-Braun-Institut gGmbH, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik is a leading international research institute that studies diode lasers, LEDs and microwave devices. On the basis of III/V semiconductors, it researches and implements components and systems for...
Mehr
als Favorit speichern
Sie müssen sich anmelden oder ein Konto erstellen, um diesen Job zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.