Ihre Job Mail wurde erfolgreich kreiert.
Universität zu Köln
Universität zu Köln
Cologne, Germany

Universität zu Köln

Die Universität bietet mit ihren sechs Fakultäten ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche. Medizinische Fakultät und Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Die Lebens- und Naturwissenschaften sind durch zwei Fakultäten vertreten: die Medizinische Fakultät und die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät mit ihren Fachbereichen Biologie, Chemie, Geographie und Geowissenschaften, Mathematik und Physik. Die beiden Fakultäten profitieren seit langem von ihrer hervorragenden Zusammenarbeit. Innovative und international wettbewerbsfähige Forschung findet in vielen Forschungsgebieten statt, etwa bei der Erforschung altersassoziierter Erkrankungen, in der molekularen Evolutionsbiologie und den Pflanzenwissenschaften, der Quartärforschung und der statistischen Physik. Drei interdisziplinäre Zentren, das Zentrum für Molekulare Medizin Köln, das Cologne Center for Genomics und das Zentrum für Integrierte Onkologie, verbinden die Grundlagenforschung direkt mit translationaler Forschung. Philosophische Fakultät Die Philosophische Fakultät verfügt über ein breites und umfassendes Spektrum an Fachrichtungen und hat viele erfolgreiche Forschungsschwerpunkte entwickelt, z.B. in den antiken Kulturen, der Mittelalterforschung, den Literaturwissenschaften und den außereuropäischen Sprachen und Kulturen, und dabei speziell in der Afrikaforschung und der kontrastiven Linguistik. Eine Reihe von Forschungseinrichtungen der Fakultät genießt darüber hinaus aufgrund ihrer wissenschaftlichen Leistungen auch international einen hervorragenden Ruf, wie etwa das Thomas-Institut, das Husserl-Archiv und die Kölner Arbeitsstelle für Digitale Archäologie. Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät und Rechtswissenschaftliche Fakultät Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sowie die Rechtswissenschaftliche Fakultät erfreuen sich dank ihrer  anwendungsorientierten Forschung eines ausgezeichneten Renommees und zählen in ihren Forschungsgebieten zu den besten Einrichtungen in Deutschland. Die beiden Fakultäten pflegen enge Verbindungen zu etwa 30 An-Instituten. Hierzu gehören auch „Public Private Partnerships“ wie etwa das Energiewirtschaftliche Institut und das Zentrum für Finanzmarktforschung Köln. Seit einiger Zeit wird die Grundlagenforschung in den Kernbereichen quantitative und experimentelle Ökonomie und internationales Recht ausgebaut. Humanwissenschaftliche Fakultät Die Humanwissenschaftliche Fakultät wurde im Jahr 2007 gegründet und hat bereits jetzt erfolgreiche Forschungsschwerpunkte entwickelt, z.B. in interkultureller Bildung und Sozialpsychologie. Außerdem zählt ihr Fachbereich „Sonderpädagogik und Rehabilitation“ zu den größten Zentren Europas. Die Fakultät hat sich zum Ziel gesetzt, die Bildungsforschung als einen ihrer Profilbereiche weiter auszubauen.