HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)/Full-Stack-Entwickler*in (m/w/d) im Bereich Creative Coding

2024-06-28 (Europe/Berlin)
Job sichern

An der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist an der Fakultät Gestaltung am Standort Hildesheim zum 01.08.2024 folgende bis zum 31.12.2025 befristete Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)/Full-Stack-Entwickler*in (m/w/d) im Bereich Creative Coding

(E 13 TV-L, Vollzeit)

Als Full-Stack-Entwickler*in (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Aktualisierung unserer webbasierten Anwendungen, Systeme und Services, die den Studierenden virtuelle Interaktionsmöglichkeiten bieten.

Es werden innovative Technologien und Dienste eingesetzt, insbesondere generative künstliche Intelligenz sowie auch Echtzeit-Voxel-Rendering im Browser, um zukunftsweisende und interaktive Erlebnisse zu schaffen. Sie arbeiten eng mit unserem Projektteam, bestehend aus Designer*innen (m/w/d), Sozialwissenschaftler*innen (m/w/d) und Gesundheitswissenschaftler*innen (m/w/d), zusammen, um neuartige Lösungen zu entwerfen, die nahtlos in unsere Hochschulinfrastruktur integriert werden können. Diese befinden sich im Bereich der hybriden Forschung und Lehre sowie der Förderung der körperlichen Aktivität von Studierenden. 

In diesem Rahmen übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung von Frontend- und Backend-Lösungen unter Verwendung von HTML, CSS, JavaScript und gängigen Web-Frameworks
  • Implementierung und Wartung von serverseitiger Logik und Datenbanklösungen mit PHP und MySQL und Anbindung an ein modernes CMS
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit Werkzeugen wie Figma zur Umsetzung von UI/UX-Standards
  • Integration der Anwendungen in die Infrastruktur der Hochschule, einschließlich LDAP- und Shibboleth-Authentifizierungsdiensten
  • Verwendung von Git für Versionskontrolle und kollaborative Softwareentwicklung
  • Förderung einer „Local First“-Entwicklungsperspektive zur Optimierung der Anwendungsleistung und -zuverlässigkeit
  • Einhaltung von Best Practices für Softwarearchitektur und Datenbankmanagement sowie übersichtliche Dokumentation der entwickelten Systeme

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Creative Coding oder einem technologiebasierten Studiengang
  • Umfassende Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript und in modernen Web-Frameworks
  • Erfahrung mit PHP, MySQL und dem Aufbau von Datenbankarchitekturen
  • Routinierter Umgang mit Design-Tools wie Figma und Kenntnisse der UI/UX-Designprinzipien
  • Erfahrung mit Versionskontrollsystemen, vorzugsweise Git
  • Kenntnisse in der Integration von Authentifizierungssystemen wie LDAP und Shibboleth von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamgeist sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Design, Technik und Wissenschaft

Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird auch von Seiten der Person, die die Stelle ausübt, ein gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium und mit den Studierenden vorausgesetzt. 

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gern Prof. Stefan Wölwer (stefan.woelwer@hawk.de) und Vincent Timm (vincent.timm2@hawk.de).

Die Stelle ermöglicht Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. 

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte als ein PDF-Dokument bis zum 28.06.2024 an die Personalabteilung der HAWK, E-Mail: jobboerse@hawk.de.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.hawk.de/datenschutz-stellenangebote

Als vielfaltsfreundliche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mitarbeitende, die unterschiedliche Lebenshintergründe mitbringen. Daher sind Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen besonders zur Bewerbung aufgefordert. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Auf diesbezügliche Fragen geben Ihnen das Gleichstellungsbüro und der Personalrat gern Auskunft. 

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie uns bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/ Gleichstellung vorliegt. 

Jetzt bewerben

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, um sich für diese Position zu bewerben.
Laden Sie Ihren Lebenslauf und Anhänge hoch.*

*Durch Bewerbung auf eine Stelle, die auf Academic Positions aufgeführt ist, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Durch das Einreichen dieser Bewerbung stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für servicebezogene Zwecke speichern. Wir legen Wert auf Ihre Privatsphäre und werden Ihre Informationen sicher behandeln. Sollten Sie wünschen, dass Ihre Daten entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Jobdetails

Titel
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)/Full-Stack-Entwickler*in (m/w/d) im Bereich Creative Coding
Standort
Hohnsen 4 Hildesheim, Deutschland
Veröffentlicht
2024-06-05
Bewerbungsfrist
2024-06-28 23:59 (Europe/Berlin)
2024-06-28 23:59 (CET)
Job sichern

Mehr Jobs von diesem Arbeitgeber

Über den Arbeitgeber

Die HAWK ist eine staatliche Hochschule in Niedersachsen mit mehr als 6.000 Studierenden. Die Hochschule ist regional verankert und darüber hinaus ...

Besuchen Sie die Arbeitgeberseite

Das könnte Sie interessieren

...
Deciphering the Gut’s Clues to Our Health University of Turku 5 Minuten Lesezeit
...
Understanding Users to Optimise 3D Experiences Centrum Wiskunde & Informatica (CWI) 5 Minuten Lesezeit
...
Control Systems: The Key to Our Automated Future? Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS) 5 Minuten Lesezeit
Mehr Stories